Home

HerzZentrierte Therapie - mit dem Herzen sehen. HerzZentrierte Therapie (Heart Centered Therapy) wurde von der Amerikanerin Alaya Chikly während ihrer 10-jährigen Reise durch Asien, Afrika und Europa entwickelt. Gelehrte, Lehrer und Heiler, die sie auf ihren Reisen kennenlernte, zeigten ihr den Weg, Körper, Verstand und Seele zu heilen. HerzZentrierte Therapie ist ein liebevoller Ansatz zur spirituellen und emotionalen Heilung durch die Stimme des Herzens. Das Herz spricht jeden mit der gleichen Rücksicht und bedingungslosen Liebe an. Ihre drei Säulen sind Anerkennung, Ausdruck und Liebe.

Die HerzZentrierte Therapie unterstützt Menschen auf sehr achtsame Weise dabei, mit ihren verdrängten Gefühlen wieder in Kontakt zu kommen und abgespaltene Teile von sich selbst wieder in ihr System zu integrieren. Dieses wird ermöglicht, indem die Menschen lernen, zwischen den vom Verstand wahrgenommenen Informationen und den höheren Informationen, die durch die Weisheit des Herzens empfangen werden, zu unterscheiden.

Durch das Verwenden von bestimmten Techniken aus der HerzZentrierten Therapie können Menschen unterstützt werden, alten Schmerzen und Mustern, die ihren Fortschritt blockieren, liebevoll zu begegnen und sie loszulassen, um neue Einsichten zu finden und neue Schritte zu gehen.

HerzZentrierte Therapie findet Anwendung bei:

  • psychosomatischen Erkrankungen (körperliche Beschwerden seelischen Ursprungs)
  • seelischen Problemen
  • Lebenskrisen